Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

 

Dr. Christian F. Altmann

Dipl.-Psych., Dipl.-Inform.(FH)

wissenschaftlicher Mitarbeiter 2005-2009

Seit April 2009: University of Kyoto, Japan (aktuelle Homepage)

 

Dr. Christian F. Altmann


Lebenslauf

Geburtsdatum/-ort: 1975 in Plattling
1995 Abitur am Robert-Koch-Gymnasium, Deggendorf
1995/96 Zivildienst in der Neurologischen und Neuropsychologischen Frührehabilitation, BKK Mainkofen
1998 - 2001 Wissenschaftliche Hilfskraft an der Abteilung für Kognitive Psychologie, Universität Konstanz, Prof. Dr. Ronald Hübner
10.1999 - 4.2000 Praktikum am Neuro Imaging Department des Institute of Psychiatry, London; Betreuer Dr Lidia Yaguez, Dr. Lloyd J. Gregory
05.2001 - 12.2001 Diplomarbeit am Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik, Tübingen
Betreuer: Prof Dr Thomas Elbert (Konstanz), Prof Dr Heinrich H. Bülthoff, Prof Dr Zoe Kourtzi
Thema: "Shape processing in the human visual brain"
04.2002 Diplom in Psychologie, Universität Konstanz
01.2002 - 06.2004 Promotionsstudium am  Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik, Tübingen
Betreuer: Prof Dr Zoe Kourtzi;
Gutachter: Prof Dr Heinrich H. Bülthoff, Prof Dr Nikos Logothetis, Prof Dr Dr Hans-Otto Karnath
Thema: "Integration of local elements into global shape in the human visual cortex"
07.2004 - 02.2005 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Hertie-Institut für Klinische Hirnforschung, Kognitive Neurologie, Sektion für Neuropsychologie
08.2006 - 01.2007 Forschungsaufenthalt am National Institute for Physiological Sciences, Department of Integrative Physiology, Okazaki, Japan (Prof Dr Ryusuke Kakigi)
2004-2008 Fernstudium Informatik an der Fachhochschule Trier
Diplomarbeit: "Entwicklung und Vergleich verschiedener Methodischen zur optischen Verfolgung von Fingerbewegungen", Betreuer: Prof Dr Peter Gemmar
03.2005 - 03.2009 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Medizinische Psychologie, Frankfurt

 


Mitgliedschaften

  • Society for Neuroscience (SfN)

Drittmittel

2006 Post-doctoral fellowship der Japan Society for the Promotion of Science (JSPS) für einen halbjährigen Forschungsaufenthalt am National Institute for Physiological Sciences, Department of Integrative Physiology, Okazaki, Japan (Prof Dr Ryusuke Kakigi)
2007 Drittmittel (3 Jahre) der Deutschen Forschungsgemeinschaft für das Projekt "fMRT-Studien zur Repräsentation komplexer natürlicher Geräusche im menschlichen Gehirn" mit Prof J. Kaiser (DFG: AL 1074/2-1)

 


Preise

2004 Human Brain Mapping Travel Award

 


 

 

geändert am 19. Mai 2010  E-Mail: Webmasterc.altmann@med.uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 19. Mai 2010, 14:26
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb16/institut/medpsych/Mitarbeiter/Altmann/index.html